Krawattenknoten zur Hochzeit - es wird geheiratet!

Der Sommer steht vor der Tür und es ist wieder in aller Munde. Es wird geheiratet und der Stress mit Verwandten die Spiele und das Fest für das Hochzeitspaar zu planen ist vorprogrammiert. Man sitzt mit Freunden und Bekannten zusammen und plant den Jungessellenabschied, stöbert stundenlang Kataloge, um das richtige Outfit zum Fest zu tragen. Wenigsten ein paar kleine Tipps zum Krawattenknoten möchten wir hier nochmal speziell zum Fest der Liebe -die Hochzeit- abgeben. Sparen Sie an Windungen, wenn Sie im Sommer heiraten. Es reicht ein einfacher Knoten mit Wirkung. Der Prinz Albert zum Beispiel sollte perfekt sitzen, wenn Sie einen schmalen Kragen bevorzugen oder einen Tab-Kragen tragen. Greifen Sie zu dicken Knoten, wenn Sie den Bräutigam ausstechen wollen -hier ist allerdings Vorsicht geboten-, wie zum Beispiel den doppelten Windsor. Für die Braut sollte natürlich auch gesorgt werden. Innerhalb der Wirtschaftskrise wird es immer schwieriger ein Brautkleid, da einem gefällt für den eigenen Geldbeutel zu finden. Brautkleider, Taschen, Brautschuhe für den Kleinen Geldbeutel gibt’s allerdings in erstklassiger Qualität bei Secondhand Brautmoden von Brautmode-Flohmarkt.de.