Krawattenknoten "Der halbe Windsor"

Viele Männer mit einer straken Kinnpartie bevorzugen den halben Windsor, der auch einfacher Windsor genannt wird. Er ist leicht zu binden und mit wenigen Schwüngen passgenau an Ihrem Hals. Um den Windsor möglichst symmetrisch und dreieckig zu binden, sollten den Knoten immer sanft zurechtschieben. Wenn Sie den Knoten perfekt beherrschen, versuchen Sie beim schließen mit den Fingern, den Knoten etwas zusammenzudrücken, um ihm zwei Falten zu geben, die beim schließen „einrasten". So geben Sie dem einfachen Windsor noch das gewisse Extra.

Lernvideo



Einsatz des halben Windsors

Der halbe Windsor ist ein Knoten für alle Angelegenheiten. Tragen Sie ihn zu festlichen Anlässen, aber auch in Ihrer Lieblingsdiskothek. 

Der halbe Windsor auf einen Blick:

  • fast symmetrisch
  • für gespreizte Kragen
  • schlichter Knoten
  • für schmale und breite Krawatten
  • nicht selbstlösend
  • für alle Anlässe


 ← Merowinger Prinz Albert